Danke an alle Helferinnen und Helfer ❤️

Lage in der Ukraine

Die Ukraine ist einem Angriffskrieg ausgesetzt und in vielen Gebieten des Landes verschlechtert sich die Lage von Woche zu Woche. Der Verein be-Ukraine hat sich zum Ziel gesetzt, vom Krieg betroffene Ukrainerinnen und Ukrainer auf verschiedenen Wegen zu unterstützen. Aufgrund der aktuellen Lage beschränkt sich das Engagement auf die Hilfe für Ukrainerinnen und Ukrainer. Dennoch setzt sich der Verein ausdrücklich auch für alle weiteren Personen ein, die dem Vereinszweck entsprechen. Unser Ziel ist es, möglichst vielen Menschen zu helfen, die von diversen Krisen betroffen sind.

Deshalb werden weiterhin viele Hilfsgüter wie Medikamente, Lebensmittel oder technische Ausrüstung benötigt. Wir versuchen so oft wie möglich Transporte in die Ukraine zu organisieren, um die ukrainische Bevölkerung mit lebensnotwendigen Dingen zu versorgen. 

Zudem hat der Angriffskrieg viele Ukrainerinnen und Ukrainer aus ihrer Heimat vertrieben. Einige haben in Deutschland ein vorübergehendes neues zu Hause gefunden. Unser zweites wichtiges Ziel ist, diesen Menschen ein möglichst angenehmes Leben in Deutschland zu verschaffen. Viele Personen sind mit wenig Hab und Gut in Deutschland angekommen und müssen quasi „bei Null“ anfangen. Sie benötigen neue Kleidung, Möbel, Fahrräder etc. Aber darüber hinaus benötigen sie auch bei alltäglichen Situationen wie Behördengängen Unterstützung oder einfach mal ein offenes Ohr. Für all dies schaffen wir Angebote und erweitern unser Angebot kontinuierlich.